Protein / Aminosäuren

Protein, Aminosäuren, BCAA, L-Carnitin und andere verwandte Themen.

Whey Protein (Molkenprotein) ist ein schnell verdauliches, komplettes Eiweiß, das aufgrund seines hohen Leucin Gehalts die Proteinsynthese in der Muskulatur stärker stimuliert als andere Proteinsorten. Es wird bevorzugt nach dem Training getrunken um den muskelaufbauenden Effekt des Kraftsports zu verstärken und ausreichend Aminosäuren für die Muskelregeneration zur Verfügung zu stellen. Whey Protein kann auch an trainingsfreien Tagen getrunken w
Beta-Alanin ist die Vorstufe des Peptids L-Carnosin, das vor allem im Muskel- und Nervengewebe vorkommt. Carnosin steigert die körperliche Leistungsfähigkeit, indem es einer Übersäuerung der Muskulatur entgegenwirkt, die Übermüdung hinauszögert und die Kontraktionsfähigkeit des Muskels verbessert. Am wirksamsten ist Beta-Alanin für eine kurze, intensive sportliche Leistung im Bereich von 60-240 Sekunden.
Creatin (Kreatin) dient der Muskulatur und dem Gehirn als Energiepuffer. Während einer kurzen, hochintensiven physischen Belastung (Kraftsport, Sprint), erhält das Creatinphosphat die Versorgung des Muskels mit dem energiereichen ATP aufrecht. Dadurch kann die sportliche Leistung intensiver und länger ausgeübt werden. Creatin steigert somit die Kraft- und Muskelzuwächse. Creatin wird zudem verstärkt für neurologische und altersbedingte Erkrankung
Taurin ist eine natürliche, zellschützende (zytoprotektive) Aminosäure, die das Zellvolumen reguliert, an der Entgiftung beteiligt ist, das antioxidative Verteidigungssystem der Zellen aktiviert und dem Zelltod entgegen wirkt. Taurin wurde insbesondere im Zusammenhang mit Diabetes erforscht, da Diabetiker Taurin verlieren und dies Schäden an verschiedenen Organen begünstigen könnte. Es ist ein Bestandteil einiger Energy Drinks und wird auch von
L-Carnitin kommt hauptsächlich im Muskelgewebe, Herz und Gehirn vor. Es ist am Stoffwechsel und der Fettverbrennung, als auch am Zellschutz beteiligt. Die L-Carnitin Konzentration nimmt im Alter ab. Acetyl-L-Carnitin, die neurologisch wirksamere Variante wird in klinischen Studien bei Depressionen, Müdigkeit und kognitiven Defiziten erforscht.
INutro © 2017 Impressum | Datenschutz | Kontakt